Porto & AGB´s

Folgendes Porto und Verpackung wird berechnet:

  • 1 - 2   Exemplare  2,50 Euro
  • 3 - 6   Exemplare  4,00 Euro
  • 7 - 30 Exemplare  4,50 Euro
  •  
  • internationale Buchsendung bis 1 kg 7 €.
  • Privatkunden ab einer Bestellung iHv. 100,-- € werden portofrei beliefert in Deutschland

weitere Preise auf Anfrage.

Bei einer gleichzeitigen Bestellung im MaMis Verlag zahlen Sie nur 1 x Portokosten.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Bitte lesen Sie sich die ABG's aufmerksam durch, bevor Sie unsere Webseite benutzen und Bestellungen aufgeben.

1. Elektronische Kommunikation:

Wenn Sie einen Cajus Verlag Online nutzen oder E-Mails an uns senden, kommunizieren Sie mit uns elektronisch. Wir werden mit Ihnen über E-Mail oder durch das automatische Versenden von Hinweisen durch unseren Shop kommunizieren. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie zu, elektronische Kommunikation von uns zu erhalten und Sie stimmen zu, dass alle Zustimmungen, Benachrichtigungen, Veröffentlichungen und andere Kommunikation, die wir Ihnen elektronisch mitteilen insofern keine Schriftform erfordern, es sei denn zwingend anzuwendende gesetzliche Vorschriften erfordern eine andere Form der Kommunikation.

2. Geltungsbereich:

 Nachstehende Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen und auch für künftige Vertragsabschlüsse. Abweichenden Vorschriften unserer Vertragspartner widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Dies gilt auch für eine etwaige Änderung dieser Schriftform selbst.

3. Angebot und Zustandekommen des Vertrages:

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Vor Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie im Bestellstatus Ihrer Bestellung „Bestellung absenden“ die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, Zahlart und bestelle Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle Pflichtfelder (mit einem Stern versehene Felder) ausgefüllt sind. Vor Absenden der Bestellung erhält der Kunde eine Zusammenstellung des Inhalts der Bestellung mit Preisen, die er noch korrigieren oder bestätigen kann. Der Eingang der Bestellung bei uns wird durch ein automatisch versandtes E-mail bestätigt, dass aber noch keine Annahme der Bestellung bedeutet. Dem Kunden ist bekannt, dass das Internet kein sicheres Kommunikationsmedium ist und dass Daten, die über das Internet versandt werden, einerseits bekannt werden können und andererseits von Dritten verändert werden können. Der Kunde trägt das Risiko, dass Daten nicht oder nicht in der von ihm gesandten Form bei uns ankommen. Wir dürfen darauf vertrauen, dass die Daten in der Form, in der wir sie erhalten, vom Kunden gesandt wurden. Die Annahme dieses Angebots erfolgt durch Zusendung unserer Bestätigung und Rechnung per E-Mail.

 

Sofern sich der Kunde im Rahmen des Bestellprozesses für den Versand einer Ware an eine von ihm angegebene Lieferadresse (nachfolgend als "Versandvariante" bezeichnet) oder für ein per Daten-Download erhältliches Produkt (z. B. Software, eBook oder Audiodatei, die ein Hörbuch, Hörspiel, Musikstück oder sonstige Tonaufzeichnung enthält) entscheidet, kommt ein Vertrag mit dem Cajus-Verlag, Franz-Joseph-Str. 10 in 80801 München (nachfolgend als "Verkäufer" bezeichnet) zustande.

Für sämtliche Verträge zwischen dem Verkäufer und dem Kunden (also bei der Versandvariante und bei per Daten-Download erhältlichen Produkten) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen des Kunden erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, der Verkäufer hätte ihrer Geltung zugestimmt.

 

Vertragsschluss:

Der Vertragsschluss mit dem Kunden erfolgt:

a) im Fall der Versandvariante dadurch, dass der Kunde die von ihm im Onlineshop eingegebene Bestellung durch Auswahl der Schaltfläche "Kaufen" als Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages an den Verkäufer schickt und dieser das Angebot des Kunden daraufhin durch Lieferung innerhalb angemessener Zeit annimmt.
b) im Fall von Produkten, die per Daten-Download geliefert werden, dadurch, dass der Kunde wie im Fall der Versandvariante beschrieben ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages an den Verkäufer schickt und der Verkäufer dieses Angebot des Kunden daraufhin durch die Bereitstellung der Software, des eBooks bzw. der Audiodatei zum Download im Kontobereich des Kunden annimmt.

 

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Der Vertragstext (AGB mit individuellen Bestelldaten des Kunden) wird nach dem Vertragsschluss durch den Verkäufer nicht gespeichert, ist dem Kunden also nicht zugänglich.

4. Preisliste / Preise:

Unsere Preise sind freibleibend. Alle Preise verstehen sich in Euro und enthalten 7 % Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind hierin nicht enthalten. Die Preise gelten nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht jedoch auf Inhalt, Zubehör oder Dekoration.  

5. Lieferzeit – Übergabe / Bereitstellung zum Download:

1. Die Übergabe der Ware erfolgt in der Versandvariante durch Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Hierdurch ggf. anfallende Versandkosten werden dem Kunden noch vor Abschluss der Bestellung im Onlineshop angezeigt. Bei Lieferungen in das Ausland hat der Kunde ggf. anfallende zusätzliche Steuern und Zölle zu tragen.

2. Software, eBooks und Audiodateien stehen nach dem Erwerb des Nutzungsrechts zum Daten-Download im Kontobereich des Kunden zur Verfügung.

3. Die Möglichkeit zum erneuten Herunterladen von eBooks und Audiodateien stellt einen freiwilligen Service des Verkäufers dar, den dieser jederzeit beenden kann. Der Verkäufer behält sich daher das Recht vor, die Möglichkeit zum erneuten Daten-Download von eBooks und Audiodateien jederzeit vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen und einzelne eBooks und Audiodateien aus dem Kundenkonto des Kunden zu löschen. Dies gilt insbesondere bei Vorliegen eines wichtigen Grundes zur Entfernung des eBooks bzw. der Audiodatei aus dem Kundenkonto, insbesondere im Falle von Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen durch den Inhalt des eBooks bzw. der Audiodatei. Zur Klarstellung: Die Möglichkeit der Löschung gilt nicht für eBooks und Audiodateien, die bereits auf einem eigenen Speicherort beim Kunden, z. B. seinem PC, Laptop etc., liegen, nachdem der Kunde sie heruntergeladen hat.

Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich. Bücher, die auf Lager sind, sofort, bzw. spätestens innerhalb dreier Werktage verschickt.

Für Lieferverzögerungen, die allein aus der Sphäre des Lieferanten rühren, haften wir nicht, ebenso wenig für die Nichteinhaltung von Liefer- und Leistungsfristen bei höherer Gewalt, Arbeitskampf oder sonstiger, nicht von uns zu vertretender Umstände. In diesem Fall wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen, als den o. g. Gründen, ist der Käufer berechtigt, unter den gesetzlichen Voraussetzungen vom Vertrag zurückzutreten. Schadenersatzansprüche wegen Verzugs oder nicht möglicher Lieferung sind ausgeschlossen, soweit der Kunde uns nicht grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten nachzuweisen vermag.

6. Nutzungsvoraussetzungen von eBooks und Audiodateien

1. Der Verkäufer verschafft dem Kunden an eBooks und Audiodateien kein Eigentum. Der Kunde erwirbt ein einfaches, nicht übertragbares, vor vollständiger Zahlung der vereinbarten Vergütung widerrufliches Recht zur Nutzung des angebotenen Titels für den persönlichen Gebrauch.

2. Der Inhalt von eBooks und Audiodateien darf von dem Kunden vorbehaltlich abweichender zwingender gesetzlicher Regeln weder inhaltlich noch redaktionell verändert werden.

3. Der Kunde darf eBooks und Audiodateien nur für den eigenen persönlichen Gebrauch kopieren oder zu diesem Zweck von einem Dritten kopieren lassen, sofern der Dritte die Kopie unentgeltlich erstellt. Eine Weitergabe von eBooks und Audiodateien an Dritte (einschließlich Freunde, Verwandte, Bekannte o.ä.) ist nur zeitweilig für den Zweck der Herstellung einer solchen Kopie gestattet; im Übrigen ist eine Weitergabe unzulässig, ebenso deren öffentliche Zugänglichmachung bzw. Weiterleitung, deren entgeltliches oder unentgeltliches Einstellen ins Internet oder in andere Netzmedien, deren Weiterverkauf und/oder jede sonstige Art von deren Nutzung zu kommerziellen Zwecken.

7. Lieferung und Zahlung:

Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, wobei nur einmal die Versandkostenpauschale fällig wird. Sollten Teillieferungen notwendig werden, werden Sie vorher informiert.

Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit dem am Versandort verlangten Zuschlag berechnet. Wir versenden mit der Deutschen Post AG bzw. anderen Paketdienstleistern. Die Portokosten  sind oben aufgelistet.

Zahlungen haben innerhalb von 10 Tagen nach Vertragsschluss zu erfolgen. Ab der 2. Mahnung sind Auslagen in Höhe von pauschal € 3,00 je Mahnung geschuldet.

8. Rückgaberecht:

Wir garantieren für nicht gelesene, beschriftete oder sonst beschädigte Bücher im Originalzustand ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware. Bis zu einem Warenwert von € 50,00 trägt der Kunde die Portokosten für Rücksendungen. Sobald die Ware bei uns eingegangen ist, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis zurück.

Ab einem Warenwert von mehr als € 50,00 erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. In diesem Fall erstatten wir Ihnen die angefallenen Portokosten für die Rücksendung zusammen mit dem Kaufpreis zurück, sobald die zurückgesendete Ware bei uns eingegangen ist.

Die Bücher sollten ausreichend frankiert und bitte nicht unfrei an uns zurück gesendet werden.

Unfreie Sendungen können nicht angenommen werden.

Die Rücksendung hat zu erfolgen an unsere Versandstelle:

M. Frey

Wiesenweg 12

83533 Edling

 

Sollten einzelne Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt sich die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Falle auch teilweiser Unwirksamkeit ist die unwirksame Bestimmung durch eine solche wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ungültig gewordenen Bestimmung am nächsten kommt. Dies gilt auch für etwaige Regelungslücken.

8. Widerrufsfolgen:

 Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Bitte beachten Sie, dass es sich bei vielen Artikeln um Naturprodukte handelt, deren Geruch, Geschmack und Aussehen unterschiedlich sein können und daher kein Grund zur Reklamation vorliegt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

9. Ersatzansprüche:

 Ersatzansprüche aus verspäteter oder nicht erfolgter Lieferung sind ausgeschlossen. Bei Nichtverfügbarkeit eines Artikels kann auf Wunsch des Käufers ein vergleichbarer Artikel geliefert werden.

10. Datenspeicherung:

Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre Daten - soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig - EDV mäßig speichern und verarbeiten.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand:

Für das Vertragsverhältnis gilt deutsches Recht. Erfüllungsort für beide Teile ist München. Gerichtsstand ist das Amtsgericht München.

Sollten einzelne Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt sich die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Falle auch teilweiser Unwirksamkeit ist die unwirksame Bestimmung durch eine solche wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ungültig gewordenen Bestimmung am nächsten kommt. Dies gilt auch für etwaige Regelungslücken.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht, wenn das Rechtsgeschäft zu gewerblichen oder der selbständigen beruflichen Tätigkeit des Käufers dienenden Zwecken abgeschlossen wurde.

12. Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt frühestens am Tag nach Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Miriam Reichel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Franz-Joseph-Str. 10

80801 München